Verein - Aufgaben

Die Freiwillige Feuerwehr Bäumenheim ist nicht nur ein Verein, sondern auch eine offizielle Institution der Gemeinde. Jede Gemeinde oder Stadt hat vom Gesetz her die Pflicht, den Brandschutz sicher zu stellen und eine Feuerwehr einzurichten. Sollten sich dazu nicht genug Freiwillige finden, muss sogar eine Pflichtfeuerwehr eingeführt werden. Der Verein hingegen besteht ohne Zwang und hat andere Aufgaben. 

Verein und aktiver Dienst arbeiten Hand in Hand zusammen. Auch finanziell unterstützt der Verein den aktiven Dienst. So wurden seit 2009 ca. 20 Tausend Euro in den aktiven Dienst investiert. 

 

Maibaumfest

Es ist schon Tradition geworden, dass sich der Feuer- wehrverein um die Beschaffung, das Schmücken, Aufstellen und den Abbau des Maibaums kümmert. Wenige Tage vor dem Maifeiertag wird der Baum im Mertinger Wald gefällt und nach Bäumenheim transportiert. In stundenlanger Arbeit schmücken die Freiwilligen den Baum mit Schnitzereien und einer Krone.

Wenn der Baum steht, findet im Feuerwehrhaus das Maifest statt. Es hat sich bewährt, die Feierlichkeiten nicht in einem Zelt in der Römerstraße, sondern im Gerätehaus abzuhalten.
Die Feuerwehr bietet neben Bier und Getränken auch kalte und warme Mahlzeiten an. Nach mehreren Wochen wird der Bereich vor der katholischen Kirche erneut gesperrt, um den Maibaum wieder abzubauen. Mit Hilfe eines Baggers und mehrerer Traktoren wird er umgelegt und direkt zerkleinert. 

 

Bruder Barnabas bei der Feuerwehr

Kurz nach Faschingsende liest Bruder Barnabas (Hans Ewig) im Feuerwehrhaus den Politikern jeglicher Couleur gehörig die Leviten und berichtet von den großen und kleinen Missgeschicken der Bäumenheimer. Der Feuerwehrverein verwöhnt seine Gäste mit Bier vom Fass. 

 

Gartenfest zu Fronleichnam

Immer im Anschluss an die Fronleichnamsprozession wird beim Unterwirt das Gartenfest der Feu- erwehr gefeiert. Das gemütliche Beisammensein beginnt mit dem Frühschoppen und dauert über die Mittagszeit mit köstlichen Mahlzeiten bis in die Abendstunden hinein. 

 

Aschbe Helau!

Am Samstag vor dem Nachtumzug findet traditionell der letzte Dorfball von Asbach-Bäumenheim statt. Bei den Auftritten des CCB, des Feuerwehrreporters Roland Böck sowie der Feuerwehrjugend bebt der Unterwirtssaal. Eine Partyband heizt dem Publikum ein und lädt auf die Tanzfläche ein. 

 

Christbaumsammeln für guten Zweck

Anfang Januar, nach dem Dreikönigstag, sammelt die Feuerwehr die ausgedienten Christbäume ko- stenlos ein. Legen Sie Ihre Christbäume bitte an der Straße bereit und entfernen Sie jeglichen Schmuck und Lametta. Um auch keinen Baum zu vergessen, klingeln wir häufig an Ihrer Haustür. Spenden wer- den gerne entgegengenommen. Diese kommen einem guten Zweck zugute. Die energetische Verwertung der Bäume übernimmt die Firma BENC KG. 

 



Einsatzticker
 26.09.17 - Brandmeldeanlage
 22.09.17 - Brand Firma
 15.09.17 - Fahrbahn reinigen
 14.09.17 - Verkehrsunfall
 14.09.17 - Höhenrettung
Termine
Facebook
Hinweis
Information zur Verwendung von Inhalten dieser Webseite
Alle Rechte der Bilder und Texte liegen bei der Feuerwehr Asbach-Bäumenheim, bzw. beim Autor oder Fotografen. Eine Verwendung von Dritten oder von Medien ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung gestattet. Anfragen an wimmi.m@gmail.com